Presseportal

100% Service zum Download

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemeldungen sowie sämtliche Presse-Informationen unserer Kunden.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, gesamte Pressemappen sowie Fotos und Videos herunterzuladen.

Allianz Parnters: Buchungsverhalten der Deutschen

27.02.2020

Internet oder Reisebüro: Wo die Deutschen ihren Urlaub buchen

Noch knapp ein Viertel der Deutschen bucht am liebsten im Reisebüro – das geht aus der Studie „Reisen 2020“ von Allianz Partners hervor.

Urlaub machen ohne Internet? Darüber lassen die Deutschen mit sich reden. Aber Urlaub buchen ohne Internet kommt für immer mehr nicht in Frage. Aus der Reise-Studie 2020 von Allianz Partners geht hervor, dass mit 41 Prozent inzwischen fast jeder zweite Deutsche Vergleichs- und Buchungsportale nutzt, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Doch Reisebüros können dennoch – zumindest vorerst – aufatmen. Knapp ein Viertel der Deutschen schätzt weiterhin eine persönliche Beratung: 23,2 Prozent der Befragten buchten auch 2019 im Reisebüro. Der Anteil ist im Vergleich zum Vorjahr sogar leicht gestiegen.

Buchungen im Reisebüro legen leicht zu
Die Vorteile der Reisebuchung im Internet liegen auf der Hand. Nirgendwo sonst findet sich eine derartige Fülle an Informationen, Angeboten und Bewertungen. Doch bleibt im Netz der persönliche Kontakt zum Experten auf der Strecke. Vor allem Kunden, die nicht zu den Digital Natives gehören, buchen daher weiterhin lieber im Reisebüro (23,2 Prozent) oder beim Reiseveranstalter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl sogar um 0,4 Prozent gestiegen.

41 Prozent buchen inzwischen auf Reiseportalen
Dennoch ist klar: Der Trend geht weiterhin zum Internet. Während im Vorjahr noch jeder Dritte auf Reiseportalen wie Tripadvisor, booking.com oder Expedia gebucht hat (32,4 Prozent), ist es heute fast jeder Zweite (41 Prozent). 23,6 Prozent der Befragten nutzen zudem bereits die entsprechenden Apps; im Vorjahr waren es 20 Prozent. Knapp ein Fünftel der Befragten (18,8 Prozent) reserviert Flüge direkt auf der Webseite der Airline, 16,6 Prozent ihr Zimmer auf den Hotel-Webseiten.

Analog und digital im Doppelpack
Ganz besonders clever sind übrigens jene 22,6 Prozent der Befragten, die vor dem Gang ins Reisebüro im Internet recherchieren und ganz genau wissen, wie sie ihren Urlaub gestalten möchten. Sie profitieren sowohl analog als auch digital von Insiderwissen und nehmen maximalen Einfluss auf die Reiseplanung. Lediglich noch 3,6 Prozent bevorzugen übrigens komplett organisierte Pauschalreisen.


Dokumente

×

Hansmann PR

Lipowskystr. 15
81373 München
fon. +49 (0)89 - 360 54 99 - 0
fax. +49 (0)89 - 360 54 99 - 33
info@hansmannpr.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Immer top-informiert, was es bei Hansmann PR Neues gibt – abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Vielen Dank

* Pflichtfelder