Presseportal

100% Service zum Download

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemeldungen sowie sämtliche Presse-Informationen unserer Kunden.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, gesamte Pressemappen sowie Fotos und Videos herunterzuladen.

Fünf Gründe für einen Familienurlaub in der Olympiaregion Seefeld

04.07.2019

Mit der ganzen Familie zum Wandern oder Baden, kostenlose Aktivitäten dank der Seefeld Gästekarte erleben und unkompliziert anreisen mit der Bahn – die Olympiaregion Seefeld in Tirol bietet Familien ein Rundum-Sorglos-Paket für einen gelungenen Urlaub.

Eine Auszeit als Familie genießen und den Alltag hinter sich lassen: Ein Familienurlaub ist wertvoll, aber nicht immer leicht umzusetzen. Denn jedes Familienmitglied hat eigene Vorstellungen von einem perfekten Urlaub – werden alle erfüllt, kann der Sommerurlaub schnell ins Geld gehen! Auch Anreise und Vor-Ort-Organisation gestaltet sich mit Kindern oft aufwändig. Die Olympiaregion Seefeld bietet ein Rundum-Sorglos-Paket für einen familienfreundlichen Urlaub. Kostenlose Erlebnisse wie Schnupperklettern oder Alpaka-Wanderungen, panoramareiche Wandertouren oder Badespaß in Seen und Freibädern versprechen einen garantiert abwechslungsreichen Urlaub. Und das Beste: Die Anreise ist dank des ICE-Bahnhofs Seefeld ganz einfach.
Hier kommen fünf Gründe, warum die Olympiaregion Seefeld das optimale Feriendomizil für Familien ist:

1. Kostenlose Freizeitaktivitäten mit der Olympiaregion Seefeld Card
Hier hat Langeweile keine Chance – mit der Seefelder Gästekarte kommen Urlauber in den Genuss eines abwechslungsreichen Sommer-Erlebnisprogramms für die ganze Familie. Der Vorteil: Alle Aktivitäten sind exklusiv für Gästekarten-Inhaber und zudem kostenfrei. Lediglich anmelden bis zum Vorabend um 17.00 Uhr und schon können sich Gäste auf die Erlebnisse freuen. Wie wäre es beispielsweise, mit flauschigen Alpakas spazieren zu gehen? Oder am Flämenwandl ein Schnupper-Kletterkurs zu absolvieren? Kinder können bereits ab sechs Jahren mitkraxeln. Bei einer botanischen Wanderung mit dem Seefelder Original Bantl Hansi lassen sich die Geheimnisse der heimischen Pflanzen- und Tierwelt erforschen. Diese und weitere Abenteuer sind in der Gäste Card inbegriffen. Die kostenfreien Sommer-Erlebnisse können unkompliziert beim Gastgeber oder in einem der Infobüros gebucht werden. Mehr Infos zur Gästekarte: www.seefeld.com/tirol-service/gaeste-karte
 

2. Hotels mit Herz für Familien
Ein Familienurlaub sollte eine Auszeit vom Alltag sein. Den Rahmen dafür bieten zahlreiche familienfreundliche Hotels in der Olympiaregion Seefeld. Sie sind speziell an die Bedürfnisse von Kindern angepasst und sorgen mit Abenteuerspielplätzen, Aktiv-Programmen und familienfreundlichen Apartments für eine Wohlfühlatmosphäre. Dabei reicht das Angebot von luxuriösen 5-Sterne Häusern bis hin zu urigen Bauernhöfen – definitiv ein Erlebnis für Eltern und Kinder. Am Bauernhof können die Gäste in das bäuerliche Leben eintauchen und beispielsweise beim Melken der Kühe oder dem Scheren der Schafe hautnah dabei sein. So wird die Natur zum Abenteuerspielplatz. Mehr Infos: www.seefeld.com/familie
 

3. Wandern mit der ganzen Familie
Dass die Isar durch München fließt, ist weithin bekannt. Dass sie ihren Ursprung in der Olympiaregion Seefeld hat, wissen jedoch nur wenige Menschen. Familien können am ursprünglichen Flusslauf der Isar entlang durch wechselnde Naturlandschaften zum Isarursprung wandern. Auffällige Steinmandln zieren den Weg. Kinder können sich selbst am Schichten der Isarsteine versuchen und ihren eigenen, kleinen Berg errichten. Viele weitere Wanderrouten können dank der breiten Forstwege auch mit Kinderwagen oder Laufrad begangen werden. Die zwei Sommerbergbahnen Rosshütte und Gschwandtkopf erleichtern zudem den Aufstieg mit Kind und Kegel. Wer etwas mehr Spannung in den Tag bringen möchte, der geht durch die Leutascher Geisterklamm. Drei Touren führen auf einem abenteuerlichem Klammsteig durch das Reich des Klammgeistes, vorbei an einem Wasserfall und tiefen Schluchten. Mehr Infos: www.seefeld.com/wandern/wanderwege
 

4. Entspannte Anreise und Mobilität vor Ort
Lange Autofahrten verderben Familien häufig die Vorfreude auf den Urlaub, denn Stau und ungeduldige Kinder auf der Rückbank lassen eine Reise schon mal sehr lange dauern. Dank des ICE-Bahnhofs in Seefeld kommen Urlauber ganz einfach und bequem in die Region. Züge von Dortmund über Köln, Frankfurt, Nürnberg und München fahren am Wochenende direkt nach Tirol – eine unkomplizierte Anreise für die ganze Familie. Auch vor Ort wird kein Auto benötigt, denn die Region hat eine gut ausgebaute Infrastruktur für Urlauber. Der Seefelder Dorfbus zum Beispiel ist im Sommer kostenlos, die Regionsbusse bringen Gäste für 13 Euro an viele Orte in der Region. Tipp: Kinder unter 15 Jahren werden mit der Seefeld Card sogar kostenfrei transportiert. Zudem ist bei Anreise mit der Bahn der Transport vom Bahnhof zur Unterkunft kostenlos. Mehr Infos: www.seefeld.com/tirol-service/anreise/mobilitaet-in-der-region
 

5. Erfrischung und Badespaß mit Karwendelblick
Einen Sprung ins kühle Nass: was gibt es Besseres im Sommer? Die Region Seefeld wartet mit mehreren Naturseen, zwei Freibädern sowie zwei Erlebnisbädern auf und sorgt für Erfrischung bei Groß und Klein. Am Seefelder Wildsee badet man am besten im Strandbad „Strandperle“, denn hier ist durch einen Spielplatz, ein Beachvolleyballplatz und ein Wassertrampolin ein kleines Paradies für Kinder jeder Altersstufe entstanden. Der Möserer See gilt mit bis zu 24 Grad als einer der wärmsten Seen in Tirol und liegt idyllisch nur knapp 15 Minuten oberhalb von Mösern. Hier kommt die ganze Familie zur Ruhe. Die beiden Erlebnisbäder in Seefeld und Leutasch verfügen über einen Indoor- und Outdoorbereich mit zahlreichen Rutschen und eigenen Kinderbereichen. Die Erwachsenen können hingegen in den weitläufigen Saunalandschaften ein wenig Ruhe finden. Mehr Infos: www.seefeld.com/weitere-themen/schwimmen


Bilder

Dokumente

×

Hansmann PR

Lipowskystr. 15
81373 München
fon. +49 (0)89 - 360 54 99 - 0
fax. +49 (0)89 - 360 54 99 - 33
info@hansmannpr.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Immer top-informiert, was es bei Hansmann PR Neues gibt – abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Vielen Dank

* Pflichtfelder